Der E-Scooter zum Mitnehmen

Basierend auf einer Designstudie des niederländischen Unternehmens GiGi, ist GOVECS Co-Entwickler und OEM-Partner für dieses smarte Fahrzeug, das einfach zusammengeklappt werden kann. Somit können Sie es zum Beispiel im Kofferraum oder dem öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) transportieren oder platzsparend in der Wohnung verstauen.

„Wir wandten  uns  an  GOVECS  mit  unserem  Auftrag,  einen  Prototypen  zu  entwickeln  und  zur Produktionsreife zu führen. GOVECS ist ein Elektrozweirad-Spezialist mit Renommee in der Branche. Wir haben hier ein Team gefunden, dass nicht nur unser Design auf die Straße bringt, sondern noch dazu eine exzellente Technologie verbaut“, so Stijn Enneking, CEO von GiGi Coöperatief U.A..

 

 

Leise, emissionsfrei, bequem und leistungsstark sollte es sein. Dazu noch kompakt, damit es einfach in Bahn, Bus oder auf die Fähre mitgenommen werden kann.

Thomas Grübel, CEO der GOVECS GmbH, erklärt: „Wir haben ein brandneues Produkt, das den Arbeitsweg vereinfacht und bequemer gestaltet. GiGi eröffnet GOVECS einen spannenden Markt. Und das Produkt zeigt, wie herausragend unser Entwicklungsteam alle Herausforderungen meistert.“ Der kompakte Zwerg schließt die Beförderungslücke im Pendelverkehr. Thomas Grübel sagt weiter: „Die Verkehrssituation vieler Städten verlangt ein Umdenken in naher Zukunft. Um einem Verkehrskollaps in den kommenden Jahren vorzubeugen, müssen Städte und Kommunen, Unternehmen und Privatleute neue Konzepte finden und mittragen.

Elektroroller sind eine  preiswerte  und  zuverlässige  Fahrzeug-Alternative  für  Privatpersonen,  Sharing-Anbieter  und Firmenflotten.“ Für Nutzer des ÖPNV schließt sich mit GiGi eine Beförderungslücke.


OEM LEISTUNGSPORTFOLIO FÜR GIGI


OEM

Mit SWAY in den Strassen von San Francisco

Im November 2014 kam Joe Wilcox, Gründer und CEO der US-Firma SWAY Motorsport, auf unseren Messestand während der EICMA in Mailand. Im Gepäck hatte er einen Alpha-Prototypen seiner neuesten Entwicklung und die Empfehlung, dass GOVECS „die Jungs sind, die das umsetzen können“.

Pressemitteilungen

GOVECS präsentiert die schnellste Serien-Schwalbe der Welt

Presseinformation München, 12. Juli 2018 GOVECS präsentiert die schnellste Serien-Schwalbe der Welt Das neue Leichtkraftrad beeindruckt mit herausragender Performance Nach dem erfolgreichen Comeback der Schwalbe als Elektroroller verdoppelt GOVECS nun die Geschwindigkeit des Kultfahrzeugs und schreibt wieder Geschichte. Noch nie ist eine Schwalbe so schnell geflogen. Mit einem Spitzenwert von 90 km/h und bis zu 90 km Reichweite erobert das neue GOVECS Leichtkraftrad auch die Herzen einer technikaffinen Zielgruppe, die nach Adrenalin sucht. In der neuen Schwalbe besticht das Bosch Antriebssystem mit einer maximalen Motorleistung von 8 kW. Neben unvergleichlichem Fahrspaß bietet die Schwalbe auch hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit „designed in Germany“.

GOVECS News

Konnektivität ist alles

Die in atemberaubendem Tempo voranschreitende Vernetzung revolutioniert alle Bereiche unseres Lebens. Ganz besonders gilt das auch für den Verkehr. Experten gehen davon aus, dass schon in naher Zukunft 80% weniger Autos die Straßen unserer Städte verstopfen, weil immer mehr Menschen vom eigenen Fahrzeug auf Sharing-Modelle umsteigen. Und die basieren auf intelligenten Konnektivitätslösungen.

GOVECS News

Keep rolling, rolling, rolling

Erfolg hat man heute nur, wenn man maximale Performance bringt; und zwar nonstop. Das gilt ganz besonders in der Welt der Sharing-Anbieter und Lieferdienste. Wenn die Pizza dank besserer Leistung auch noch schneller ans Ziel kommt, sind alle glücklich: der Kunde genauso wie der Fahrer und der Gastronom.