GOVECS News

Schwalbe erklimmt die nächste Stufe

„Flieg, Schwalbe, flieg“, jubelte die große deutsche Wochenzeitung „DIE ZEIT“ anlässlich des Comebacks der Schwalbe im Sommer 2017. Denn überall im Lande sorgt das elektrische Revival des deutschen Kultrollers für großes Aufsehen. Und das liegt längst nicht nur am einzigartigen Design, sondern auch an der ausgezeichneten Technik, die sich dahinter verbirgt. Mit ihrer Leistung und ihrer Reichweite setzt die elektrische Schwalbe neue Maßstäbe in der Branche.

GOVECS News

Konnektivität ist alles

Die in atemberaubendem Tempo voranschreitende Vernetzung revolutioniert alle Bereiche unseres Lebens. Ganz besonders gilt das auch für den Verkehr. Experten gehen davon aus, dass schon in naher Zukunft 80% weniger Autos die Straßen unserer Städte verstopfen, weil immer mehr Menschen vom eigenen Fahrzeug auf Sharing-Modelle umsteigen. Und die basieren auf intelligenten Konnektivitätslösungen.

GOVECS News

Keep rolling, rolling, rolling

Erfolg hat man heute nur, wenn man maximale Performance bringt; und zwar nonstop. Das gilt ganz besonders in der Welt der Sharing-Anbieter und Lieferdienste. Wenn die Pizza dank besserer Leistung auch noch schneller ans Ziel kommt, sind alle glücklich: der Kunde genauso wie der Fahrer und der Gastronom.

GOVECS News

Everybody Have Fun - Elly

Während Dieselskandale, Staus und Luftverschmutzung den Wunsch nach sauberen Mobilitätsalternativen stetig steigern lassen, blieben die Anschaffungskosten für elektrische Qualitätsprodukte für die Mehrheit bis dato eine zu hohe Hemmschwelle. Das wird sich 2018 ändern: Mit Elly, dem neuen Elektroroller von GOVECS.

GOVECS News

City Check Govecs: Elektroroller ermöglicht emissionsfreie und flexible Liefer­logistik

Govecs, Spezialist für gewerblich genutzte Elektroroller ermöglicht emissionsfreie und flexible Liefer­logistik mit sehr niedrigen Betriebskosten. Und weist damit einer alternativen Zustellform den Weg zwischen Transporter und Lastenrad.

GOVECS News

E-Roller-Sharing: Erfolgsfaktoren eines globalen Trends

E-Mietroller sind in Großstädten auf dem Vormarsch, denn sie bieten im Vergleich zu Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln viel mehr Flexibilität und Zeitersparnis. Über den Erfolg oder Misserfolg von Geschäftsmodellen in der sogenannten Share Economy entscheidet letztlich das Zusammenspiel von Produkt und Software. Genau auf diesem Gebiet hat sich GOVECS weltweit einen Namen gemacht.

Externe Feeds

GOKARTS mit 300Nm Drehmoment

Von 0 auf 100 km/h in unter fünf Sekunden, Höchstgeschwindigkeit über 130 km/h, Reifenquietschen, volles Drehmoment ab dem ersten Antippen des Fahrpedals. Was fehlt, sind dröhnende Motorengeräusche und Benzingeruch in der Luft. Dieses Motorsporterlebnis stellen die FIA Electric and New Energy Commission und der Deutsche Motor Sport Bund e.V. (DMSB) am 21. Mai 2016 in Berlin vor. Im Rahmen der FIA Formula E präsentieren sie das "E-Kart", die Studie eines ausschließlich mit elektrischer Energie angetriebenen Sportrennkarts.

Externe Feeds

Mercedes-Benz Baureihen werden elektrifiziert

Daimler investiert massiv in grüne Antriebstechnologien Allein in den nächsten zwei Jahren investiert Daimler über sieben Milliarden Euro in "grüne" Technologien. smart ist künftig der weltweit einzige Autohersteller, der seine gesamte Modellpalette sowohl mit Verbrennermotoren als auch voll batterieelektrisch anbietet. Bei Mercedes-Benz geht mit dem GLC F-CELL das erste Brennstoffzellen-Fahrzeug mit Plug-in-Technologie in Serie. Außerdem entwickelt das Unternehmen eine eigene Fahrzeugarchitektur für batterieelektrische Automobile.

Pressemitteilungen

Lesen Sie die neusten Pressemitteilungen der GOVECS GROUP

Pressekontakt:

GOVECS GmbH

Grillparzerstraße 18

81675 München

Daniele Cesca

Telefon: +49 (0)89 411 09 77 15

Media Center
Pressemitteilungen

Next Level Schwalbe: Mit 90 km/h volle Kraft voraus

Nach dem erfolgreichen Comeback der Schwalbe mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45km/h im vergangenen Sommer, setzt GOVECS 2018 noch einen drauf. Das Münchner Unternehmen stellt auf der diesjährigen EICMA 2017, die vom 07. bis 12. November in Mailand stattfindet, die neue „große“ Schwalbe vor. Das Sortiment um den Kultroller wird ausgebaut und erweitert sich um eine L3e-Version mit 90km/h in der Spitze und bis zu 90 km Reichweite. Das neue GOVECS Leichtkraftrad wird bald via Online-Konfigurator bestellbar sein und ab Sommer 2018 über die deutschen Straßen fliegen.

Pressemitteilungen

GOVECS präsentiert den vernetzten E-Scooter Elly

Die Nachfrage nach sauberen und nachhaltigen Mobilitätslösungen steigt beständig an. Allerdings schrecken immer noch viele Interessenten vor einem Kauf zurück, weil die Anschaffungskosten für hochwertige E-Produkte eine große Hemmschwelle darstellen. GOVECS wird dies nun ändern. Auf der diesjährigen EICMA präsentiert die deutsche Elektroroller-Manufaktur ihr neues Produkt Elly, das höchste europäische Standards mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Der vernetzte Roller kommt 2018 auf den Markt mit einem Basispreis von 3.330 €.

Pressemitteilungen

Foodora und GOVECS starten Pilot-Projekt in Stuttgart

München, 16.10.2017. Bislang war Foodora vor allem für seine Fahrradkuriere bekannt, die mittlerweile für circa 2.000 Restaurants in ganz Deutschland Speisen und Getränke ausliefern. Seit Mitte Juli stehen für die Fahrer des Lieferdienstes in Stuttgart dank GO! Rent vier Elektroroller des Modells T2.6 von GOVECS zur Verfügung. Davon profitiert der Dienstleister sowohl in ökonomischer als auch ökologischer Hinsicht. Denn mit den neuen Rollern sind die Bestellungen genauso umweltfreundlich unterwegs wie mit dem Fahrrad, allerdings weitaus schneller, effizienter und sicherer verpackt.

Pressemitteilungen

E-Schwalbe Konfigurator ist live - Ab sofort kann man seine individualisierte Schwalbe online bestellen

München, 16. Mai 2017. Der Schwalbe Konfigurator unter shop.myschwalbe.com ist endlich live und bietet für Individualisten bis zu 120 verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Schwalbe Fans können zwischen diversen Designoptionen, wie zum Beispiel verschiedenen Farben oder Sitzen, und zusätzlichem Technikequipment, wie einem Antiblockiersystem (ABS), wählen. Im Online-Shop finden sie zudem weitere Accessoires und Zubehör. Als besonderer Service werden unterschiedliche Lieferoptionen und Zahlungsmöglichkeiten angeboten: So kann die Schwalbe auch finanziert werden.

Pressemitteilungen

GO! Rent elektrifiziert die Lieferbranche - Transportroller von GOVECS zur Langzeitmiete: Noch nie war Elektromobilität so günstig

München, 16. Februar 2017. Vor exakt einem Jahr startete GOVECS mit GO! Rent eine echte Revolution im Fuhrparkmanagement. Das Langzeitmietmodell ermöglicht eine Elektroroller-Flotte ohne Kapitalbindung und ohne Risiken. Ab einer Tagesmiete von 7,90 € stehen den Kunden die modernsten und leistungsstärksten Lieferroller auf dem Markt zur Verfügung – inklusive Versicherung und regelmäßiger Wartung. Das Full-Service-Paket überzeugt sowohl erfolgreiche Start-ups, wie die Berliner Green Gurus, als auch weltbekannte Restaurantketten wie Burger King. Sie sind dank GO! Rent nun umweltfreundlich, kosteneffizient und mit einer Mobilitätsgarantie unterwegs.

Pressemitteilungen

Schwalbe – Chronik eines Kultobjekts

München, 8. November 2016. Ursprünglich war die Schwalbe ein Produkt aus dem Hause Simson – ein Fahrzeughersteller aus der Deutschen Demokratischen Republik, der ehemaligen DDR. Hergestellt wurde sie von 1964 bis 1986 in Suhl und bis zur Einstellung der Produktion „flogen“ über eine Million Schwalben vom Band. Somit ist die Schwalbe die erfolgreichste Einzelmarke der europäischen Moped-Geschichte. Nach dem Mauerfall 1989 eroberte sie die Herzen vieler Westeuropäer und wurde zum Kultobjekt. Nun ist sie wieder da: mit Elektroantrieb aus dem Hause GOVECS.